Acer Predator G6 – Die ultimative Kampfmaschine

Mit dem neuen Flaggschiff aus dem Hause Acer, stürmt ein neues Ungetüm auf die Gamer-Community zu. Der Acer Predator G6-710 ist mit viel neuer Hardware ausgestattet. Für den Hersteller ist der Acer Predator G6 nur ein Modell aus einer ganzen Reihe neuer Modelle der Produktlinie Predator.

Der Name verrät es schon. Aggressiv und voller Power sind die Richtlinien in diesem Topsegment der Gamer PCs. Ganz klar siedelt sich Acer mit dem Acer Predator G6 in der Oberklasse der Gamer PCs an.

Acer betitelt den neuen Acer Predator G6 als „ultimative Kampfmaschine für jeden Hardcoregamer.“ Das lässt einiges erwarten und die technischen Daten sprechen eine klare Sprache.

Acer Predator G6 (G6-710) Desktop-PC (Intel Core i7-6700K, 16GB RAM, 128GB SSD + 2TB HDD, NVIDIA Geforce GTX 980, DVD,...
12 Bewertungen
Acer Predator G6 (G6-710) Desktop-PC (Intel Core i7-6700K, 16GB RAM, 128GB SSD + 2TB HDD, NVIDIA Geforce GTX 980, DVD,...
  • Prozessor: Intel Core i7-6700K (mit Intel Turbo-Boost-Technik 2.0 bis zu 4,20 GHz, 8MB Intel...
  • Besonderheiten: HDMI-Schnittstelle; USB vorne: 2x USB 3.0, USB hinten: 4x USB 3.0 und 2x USB...
  • Betriebssystem: Microsoft Windows 10 64Bit
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch...

Welche Leistungsdaten besitzt der Acer Predator G6?

Der allerneueste Prozessor i7-6700K von Intel beweist seine Schnelligkeit in allen Lagen. Eine hohe Taktfrequenz und eine kräftige Onboard-GPU unterstreichen dieses Statement. Ein integrierter Overlocking-Button oberhalb des Powerknopfes reizt die maximale Leistung der CPU aus. Der Boost-Takt wird dann auf 4,6GHz statt der üblichen 4,2 GHz erhöht.

acer-predator-g6

Ein integriertes IceTunnel Kühlsystem sorgt für genügend Abkühlung, auch bei entsprechender Übertaktung. Eine neuartige Verkleidung wurde konstruiert, um die Luftzirkulation zu verbessern und Wärme besser abzuführen.

Zusammen mit dem neuen bis zu 64GB Dual Channel DDR4 Arbeitsspeicher ist der Acer Predator G6 einiges im Stande zu leisten. Neben dem coolen Feature der zuschaltbaren Power bietet der Desktop Gamer noch einiges mehr.

Welche Grafikkarte besitzt der Acer Predator G6?

Der Acer Predator G6 kann mit der neuesten Nvidia GeForce GTX Grafikkarte ausgestattet werden. Diese bieten eine UHD-4K2K-Auflösung und somit ein entsprechend größeres Sichtfeld. Die Hersteller liefern Acer Predator in unterschiedlichen Konfigurationen aus. Man bekommt das Gerät mit der GeForce GTX 980 bis hin zur GeForce GTX Titan mit 12GB Speicher. In unserem Gamer PC Testsieger werkelt auch diese aktuelle Power Grafikkarte, die GeForce GTX Titan X.

MSI V317-008R NVIDIA GeForce GTX980 Gaming Grafikkarte (PCI-e, 4GB GDDR5 HDMI, DVI, DisplayPort, 1 GPU)
45 Bewertungen
MSI V317-008R NVIDIA GeForce GTX980 Gaming Grafikkarte (PCI-e, 4GB GDDR5 HDMI, DVI, DisplayPort, 1 GPU)
  • Grafik-Engine:NVIDIA GeForce GTX 980
  • API-Unterstützung:OpenGL 4.4, DirectX 12
  • Boost-Clock:1317 MHz
  • Schnittstellen:DVI-I (Dual-Link) ¦ 3 x DisplayPort ¦ HDMI ¦ VGA - mit Adapter

Wenn man bei diesen Möglichkeiten noch auf einen hochauflösenden Gamer Monitor setzt, steht dem Gaming Erlebnis wohl nichts mehr im Wege. Der aktuelle Gamer Monitor aus der Predator-Reihe, der Acer Predator X34 Curved Monitor wird den User dann wirklich vom Sessel hauen.

Acer Predator G6 – weitere Produktinformationen:

Der neue Topmodell von Acer bietet reichlich Schnittstellen. Zum einen eine HDMI-Schnittstelle und 8x USB Anschlüsse. 6x USB 3.0 sowie 2x USB 2.0. Ausgeliefert wird das gute Stück mit einer Gamer Maus und einer Gamer Tastatur. Beide Zusatzgeräte stammen aus dem Hause SteelSeries.

Weiter wird der Acer Predator G6 mit der PredatorSense-Software ausgeliefert, womit der Gamer die Kontrolle über die Lüfterdrehzahl bekommt und über die wichtigsten Systemwerte informiert wird. Ein nettes Feature hat die Front des Gehäuses in Form eines Headsethalters. Check it Out!

Der Acer Predator besitzt die aktuelle 802.11ac-Wireless-Technologie. Somit ist es jederzeit möglich in Netzwerken schnell unterwegs zu sein.

Soundtechnisch hat der Acer Predator G6 auch einiges zu bieten. eine eingebaute Creative Sound Blaster X-Fi MB5-Soundkarte unterstützt 5.0 und 5.1 Umgebung. Das Soundsystem lässt sich individuell an seine eigenen Vorlieben anpassen. Dadurch hat man die Möglichkeit tiefer in das Spielgeschehen einzutauchen, egal ob man ein Headset oder die externen Lautsprecher nutzt. Mit 4 Audioausgängen eignet sich der Acer Predator G6 optimal für Multiplayer-Sessions.


Direkt zum Acer Predator Gamer PC Sparangebot

 

Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise finden Sie hier.

Auch interessant

asus rog gt51

Asus Rog GT51 – Hydro Overlocking

Die CES 2016 in Las Vegas hat einen neuen Super-Boliden aus der Asus Gaming Schmiede …